Shopware Release Preview

Release Candidate für Shopware 5.5 erschienen

Der Shopware 5.5 Release Candidate ist erschienen. Die neue Version des Shopsystems aus Schöppingen steht also kurz vor dem Final Release. Wir fassen schon jetzt die wichtigsten neuen Features und Änderungen zusammen – und wir haben natürlich einen Demoshop bereitgestellt, in dem sich Shopware 5.5 sofort ausprobieren lässt.

Die wichtigsten Neuerungen in Shopware 5.5

Hier ein kleiner Überblick über die wichtigsten Features des neuen Shopware 5.5 Release Candidate, die wir zum Teil bereits in unserem Bericht vom Shopware Community Day 2018 erwähnt haben:

Intelligente Statistiken

Mit sogenannten intelligenten Statistiken soll Shopware künftig out of the box sehr komfortable Möglichkeiten für die Auswertung des laufenden Betriebs eines Shops bereithalten. Mit der Version 5.5 wird nun der erste Schritt in diese Richtung unternommen, indem eine Umsatzprognose auf Basis historischer und saisonaler Daten sowie die Erkennung von potenziellen neuen Zielgruppen zur Verfügung gestellt werden. Die neuen Statistiken lassen sich anonymisierten Branchendaten überlagern, um aus diesem Abgleich wertvolle Schlüsse ziehen zu können.

Internationalisierung

Ein weiterer Schwerpunkt in Shopware 5.5 ist das Thema Internationalisierung – also der grenzüberschreitende Handel mit Shopware Onlineshops. In der neuen Version kann nun komfortabler mit unterschiedlichen Steuersätzen gewirtschaftet werden. Und die Übersetzbarkeit der Shopoberfläche (insbesondere Kategorien, Shopseiten und Formulare) wurde vorangetrieben und ebenfalls weniger kompliziert gestaltet.

Optimierte Performance

Auch in Sachen Performance hat der Shopware 5.5 Release Candidate einige beeindruckende Neuerungen im Gepäck. Die leistungsfähige Suchmaschine Elasticsearch ist künftig auch im Backend (etwa für das Durchsuchen von Artikeln, Bestellungen und Kunden) aktiv. Zudem wurde die Performance des Warenkorbs noch einmal überarbeitet – auch für enorm große Bestellmengen. Im Caching wurden das Warm-up beschleunigt und nun auch zeitgesteuerte Inhalte in den Cache aufgenommen, die dann automatisch zum richtigen Zeitpunkt wieder aus dem Zwischenspeicher entfernt werden. Aktualisierungen gab es zusätzlich für das nun in der Version 3.4 eingesetzte Framework Symfony und für jQuery. Außerdem ist Shopware von der Version 5.5 an mit Elasticsearch 6 kompatibel.

B2B Suite 2.0 und Shopware Enterprise Search 2.1

Mit dem Release von Shopware 5.5 wird die integrierte B2B Suite in der Version 2.0 zur Verfügung stehen. Darin wird es möglich sein, kundenspezifische Artikelnummern zu importieren, um den Anforderungen der Warenwirtschaftssysteme von Geschäftskunden entgegenzukommen. Im Bereich Rechte und Rollen wurden neue Hierarchien eingeführt, mithilfe derer die Handhabung deutlich einfacher werden soll. Bei Bedarf lassen sich künftig ganze Unternehmens- oder Organisationsstrukturen als Baumdiagramm abbilden. Das neue Angebotsmanagement ermöglicht es Kunden, aus dem Warenkorb heraus per Preisvorschlag individuelle Angebote für Artikel anzufragen.

Shopware Enterprise Search (SES) ist fortan in der Version 2.1 integriert und enthält im Vergleich zur Vorgängerin Verbesserungen und neue Funktionen. So können in Zukunft Artikel von der Vorschlagssuche ausgeschlossen, deaktivierte oder neu erstellte Subshops indexiert und die Beschreibungen von Inhaltsseiten durchsucht werden.

Fazit

Das kurz bevorstehende Final Release von Shopware 5.5 enthält mit den hilfreichen neuen Statistik-Funktionen und Performance-Verbesserungen für alle Nutzer sehr wertvolle Verbesserungen. Wer grenzüberschreitenden Handel mit Shopware treibt, kann sich zudem über die verbesserten Möglichkeiten für die Internationalisierung der Shopoberfläche freuen. Und wer auf Enterprise-Ebene im B2B-Bereich tätig ist, kann sich darin mit den neuen Versionen von B2B Suite und Shopware Enterprise Search noch komfortabler bewegen als bislang.

Shopware 5.5 jetzt ausprobieren!

Wer Shopware 5.5 sofort testen möchte, ohne das System erst selbst installieren zu müssen, kann das ganz einfach in unserem offenen Shopware 5.5 RC Demoshop (Benutzername: demoshop – Passwort: demoshop2018) tun.

Dieser Beitrag wurde am von Splendid Internet veröffentlicht/zuletzt bearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben + drei =