Splendid Internet Blog

Wirksamer DDoS-Schutz für Onlineshops: 8ack

Wirksamer DDoS-Schutz für Onlineshops: 8ack

Der Alptraum eines jeden Onlineshop-Betreibers ist der Komplettausfall des Systems durch Überlastung wegen einer zu großen Zahl von Anfragen, die auf dem Server eingehen. Ein Shop, der aufgrund einer sogenannten DDoS-Attacke für Stunden, möglicherweise Tage offline ist, macht keinen Umsatz und verprellt viele potentielle Kunden, die natürlich schnell bei der Konkurrenz fündig werden. Gerade im Hinblick auf das Weihnachtsgeschäft ein absolutes Horrorszenario. – Aber es gibt Möglichkeiten, sich vor der Bedrohung durch Botnetze zu schützen. Heute stellen wir in diesem Zusammenhang unseren Partner 8ack vor: ein mehrfach preisgekröntes, auf die Abwehr von Cyberattacken spezialisiertes Unternehmen mit Sitz in Deutschland.
Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht/zuletzt bearbeitet.
Googles jüngste Updates: “Penguin 4.0” und “Possum”

Googles jüngste Updates: “Penguin 4.0” und “Possum”

Gleich zwei Google Updates, die es in sich haben: Im September 2016 hat der Suchmaschinenriese nicht nur die inzwischen vierte Version der mit “Penguin” bezeichneten Modifikation an seinem Algorithmus implementiert, sondern mit “Possum” zusätzlich noch einen Eingriff in die Bewertung und Darstellung lokaler Suchergebnisse vorgenommen. Wir fassen zusammen, was das im Einzelnen bedeutet.
Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht/zuletzt bearbeitet.
Erste Schritte mit Google AMP

Erste Schritte mit Google AMP

Google AMP (Accelerated Mobile Pages) sorgt für extrem kurze Ladezeiten auf mobilen Endgeräten. Aber wie aufwendig ist die Implementierung in einer Website? Was genau muss man tun, um mit AMP durchzustarten? Wie findet man anschließend heraus, ob die eigenen AMP Seiten auch wirklich funktionieren? Und wie funktioniert das Debugging am effektivsten, wenn AMP Seiten Fehler enthalten? Wir geben Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die ersten Schritte mit Google AMP.
Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht/zuletzt bearbeitet.
Backlink Spam in Widgets vermeiden

Wie kann man Backlink-Spam durch Widgets vermeiden?

Google hat aktuell eine Warnung vor unnatürlichen Links in Widgets herausgegeben. Aber was genau bedeutet das in der Praxis für Website-Betreiber? Stehen Links in Widgets nun unter Generalverdacht? Oder sind nur manche Links betroffen? Und wenn ja, welche genau? Wir erklären das Problem und fassen zusammen, was Webmaster jetzt tun müssen.
Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht/zuletzt bearbeitet.
Magento 2 Performance-Optimierung

Wie gut ist die Performance in Magento 2?

Für Magento 2 wurden bereits vor dem Major Release im Dezember 2015 große Performance-Vorteile gegenüber Magento 1.x versprochen. Beeindruckende Balkendiagramme schürten die Erwartungen auf ein endlich schnelles System. Inzwischen ist bereits Magento 2.1 erschienen – und nach nunmehr drei Quartalen, in denen das vollständig überarbeitete System intensiv getestet werden konnte, ist es Zeit, noch einmal nachzuhaken: Wie ist es wirklich um die Performance in Magento 2 bestellt? Wir fassen die wichtigsten Erfahrungswerte zusammen. – Und wer keine Lust auf Text und Lesen hat, kann sich auch einfach Carsten Stechs Vortrag zu diesem Thema ansehen.
Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht/zuletzt bearbeitet.
Quadratische Produktbilder

Perfekte Produktbilder für alle Marketingkanäle

Viele Shopbetreiber haben das Problem, dass ihre Produktbilder im Shop zwar ganz hervorragend aussehen, aber in anderen Marketing-Kanälen wie Google Shopping oder Facebook Ads ungünstig beschnitten und skaliert werden, so dass sie neben der Konkurrenz eine ziemlich schlechte Figur machen. Die Ursache dieses Problems liegt eindeutig in der Verarbeitung der Bilder für den jeweiligen Marketingkanal – die Lösung dafür ist allerdings im Shop selbst zu suchen. Wir erklären, was man für perfekte Produktbilder in allen Marketingkanälen tun muss.
Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht/zuletzt bearbeitet.
Shadow DOM

Web Components: Ist Shadow DOM die Rettung aus dem CSS-Wildwuchs?

Gerade in der Arbeit an großen Web-Projekten, in denen viele Personen über einen längeren Zeitraum an der Entwicklung und der ständigen Weiterentwicklung mitwirken, können aus dem CSS handfeste Probleme entstehen. Spätestens wenn Style-Deklarationen Elemente verändern, die gar nicht angesprochen werden sollten, droht das Team zunehmend die Kontrolle über den Code zu verlieren. Auch um solche Szenarien zu vermeiden, wurden die Web Components entwickelt. Insbesondere das sogenannte Shadow DOM verspricht, CSS-Selektorenchaos gar nicht erst aufkommen zu lassen. Aber inwieweit ist diese Technologie für den Einsatz in der Breite geeignet? Wird mit Shadow DOM die Arbeit am CSS generell unkomplizierter? – Und was sind eigentlich diese Web Components?
Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht/zuletzt bearbeitet.
Magento 2.1

Die wichtigsten Änderungen und Fixes in Magento 2.1

Da die interessantesten Neuerungen in Magento 2.1 (Staging- und Preview-Funktionalitäten sowie Elasticsearch Integration) derzeit noch den Nutzern der Enterprise Edition vorbehalten bleiben, bot das neue Release für die Community Edition auf den ersten Blick nicht viel Neues. Bei näherem Hinsehen allerdings zeigt sich, dass mit dem Schritt von Magento 2.0 auf Magento 2.1 eine Vielzahl von Fehlern ausgebessert und zugleich einige Veränderungen im Backend vorgenommen worden sind. Wir fassen die wichtigsten Änderungen zusammen.
Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht/zuletzt bearbeitet.
Macht Flexbox responsive Websites endlich flexibel?

Macht Flexbox responsive Websites endlich flexibel?

Flexbox bringt Bewegung in mit HTML/CSS umgesetzte Web-Layouts – und zwar ganz ohne das Einbinden von Skripten oder andere Tricksereien. Das CSS3 Modul verspricht das von vielen Entwicklern herbeigesehnte Ende von float-basierten Layout-Lösungen, die spätestens mit dem Schritt zum responsiven Webdesign regelmäßig zu zeit- und nervenraubenden Layout-Problemen werden. Wir fassen zusammen, was Flexbox kann, wie es funktioniert und wann es reif für den Produktiveinsatz ist.
Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht/zuletzt bearbeitet.
Magento Bilder SEO

Die unterschätzte Herausforderung: Bilder-SEO in Magento

Das Thema Bilder-SEO für Magento Onlineshops wird zwar immer wieder im Rahmen von allgemeinen SEO-Überlegungen behandelt. Aber technisch bleiben die Ausführungen und Empfehlungen zur Optimierung der Produktbilder für die Google Bildersuche bislang oberflächlich und unvollständig. Das ist bedauerlich, denn immerhin hat Magento (auch Magento 2) in diesem Bereich eine große Schwachstelle – und zum anderen lassen sich die daraus resultierenden Probleme durch ein paar gezielte Maßnahmen beheben, so dass die Bildersuche schon bald dank Spitzenplatzierungen zu einem wichtigen Lieferanten für Traffic wird. Daher erklären wir in diesem Beitrag, worin genau die Bilder-SEO-Problematik in Magento besteht, und was man dagegen tun muss.
Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht/zuletzt bearbeitet.