Händlerbund Google Commerce Camp

Bericht vom Google Commerce Camp 2020

Die vom Händlerbund organisierte Digitalkonferenz GOOGLE COMMERCE CAMP fand dieses Jahr am 25. und 26. Juni 2020 statt. Die zweitägige Online-Konferenz richtete sich an Onlinehändler, Einsteiger, aber auch an Fortgeschrittene, die ihr Wissen rund um Google auf den neuesten Stand bringen wollten. Im Camp lernten die teilnehmenden Shopbetreiber in 80-minütigen digitalen Fachvorträgen Hilfreiches und Nützliches, um ihren Website-Auftritt zu einem echten Kundenmagneten zu machen. Präsentiert wurde kompaktes, gut verständliches und praxisnahes Wissen direkt von den Profis. Die interessanten Beiträge ließen sich aus dem Büro oder vom Homeoffice aus verfolgen und die Zuhörer konnten den Referenten per Live-Chat direkt Fragen stellen.

Zahlen und Fakten zum GOOGLE COMMERCE CAMP

Insgesamt zwölf Aussteller nahmen am GOOGLE COMMERCE CAMP teil, darunter auch wir von Splendid Internet. Aufgeteilt wurden die 20 Fachvorträge von 22 erfahrenen und professionellen Referenten in zwei virtuelle Räume.

GOOGLE COMMERCE CAMP – Alles virtuell

Nach dem Login als Teilnehmer beim Google Commerce Camp gab es nach dem Eingangsbereich direkt in der Lobby unterschiedliche Bereiche des Camps zu besuchen:

Google Camp Commerce

Die Themen und Fachvorträge

Zwei Tage geballtes Wissen zu SEO und SEA, Tools und Google Analytics. Die Themen waren bewusst breit gefächert und lieferten dabei neue interessante Einblicke sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene.

Und sonst?

Unser Eindruck von der Digitalkonferenz war recht gut. Die Fachvorträge wurden problemlos über Zoom präsentiert, als Teilnehmer ließen sich via Chat unkompliziert Zwischenfragen stellen, die durch die Referenten während der Live-Präsentation beantwortet wurden. Eines wurde deutlich: Google ist und bleibt ein wichtiger Faktor für den Erfolg im Online-Handel.

Unser Stand war virtuell gut besucht und ermöglichte den direkten Austausch mit den Besuchern per Chat und Webinar-Software. Solche virtuellen Messen und Veranstaltungen machen für uns als Agentur auf jeden Fall Sinn und wir werden zukünftig gern wieder daran teilnehmen. Die Technik bei der Magento Association Connect Conference im Mai (https://hopin.to/events/maconnect) erschien uns noch einfacher bedienbar und interaktiver zu sein. Man kam leichter ins Gespräch – aber Verbesserungspotential gibt es ja immer.

Dieser Beitrag wurde am von Splendid Internet veröffentlicht/zuletzt bearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.