Shopware 6.4.19 ist da – und bringt neue Features mit

Shopware 6.4.19 ist da – und bringt neue Features mit

Mit Shopware 6.4.19.0 ist am 7. Februar 2023 eine Version mit einigen sehr praktischen neuen Features erschienen. Zudem gab es zahlreiche kleinere Verbesserungen und Fehlerkorrekturen. Wir fassen zusammen, welche Highlights das neue Release enthält.

Welche neuen Features gibt es?

Shopware 6.4.19 enthält gleich mehrere wirklich praktische Neuerungen, die auch allen Nutzern der Shopware Community Edition zur Verfügung stehen. Andere neue Funktionen sind dagegen nur in Shopware Rise, Evolve beziehungsweise Beyond verfügbar. Für selbstgehostete Shopware Onlineshops können die zusätzlichen Features der drei kommerziellen Varianten von Shopware mithilfe der App Shopware Commercial genutzt werden – natürlich verbunden mit den entsprechenden Kosten für den jeweiligen „Plan“.

Neue Features ab Shopware Community Edition

Für selbstgehostete Shopware Onlineshops auf der Grundlage der frei nutzbaren Open-Source-Variante Shopware Community Edition gibt es in Shopware 6.4.19 gleich mehrere erfreuliche Neuerungen:

  • Digitale Produkte
    Ab sofort können in Shopware 6 out of the box nicht mehr ausschließlich physische Produkte, sondern auch rein digitale Produkte wie Software-Downloads, Filme, Audios, E-Books, Schriftarten, Fotos oder Grafiken verwaltet und vertrieben werden. Produkte, die in unterschiedlichen Varianten angeboten werden (etwa auf CD oder als MP3), lassen sich auch entsprechend pflegen. Kunden, die ein digitales Produkt gekauft haben, erhalten einen Download-Link per E-Mail und können die Datei alternativ in der Storefront herunterladen. Um den Kauf abschließen zu können, müssen sie eine zusätzliche Checkbox markieren, die mit dem Widerrufsrecht für digitale Produkte zusammenhängt: Anders als bei der Lieferung von physischen Produkten erlischt das Widerrufsrecht mit dem Zugang, also beim Download.
  • Content je nach Endgerät ausspielen oder verbergen lassen
    In den Shopware Erlebniswelten lassen sich Inhalte bei Bedarf nun so einstellen, dass sie ausschließlich auf bestimmten Endgerätetypen ausgegeben werden und auf anderen verborgen bleiben. Das ist zum Beispiel dann sehr praktisch, wenn hochauflösende Bilder oder Videos für Mobilgeräte zu viel Bandbreite beanspruchen oder im Layout auf dem Smartphone störend wirken würden.
  • Suche in der Administration verbessert
    Wer die selbstgehostete Variante von Shopware 6 mit Elasticsearch nutzt, profitiert künftig von einer verbesserten Backend-Suche. Die Suche in der Administration hat mehrere eingegebene Suchbegriffe bislang immer mit einschließendem ODER kombiniert, so dass Ergebnisse geliefert wurden, die mindestens einen der Begriffe enthielten. Ab sofort ist es aber auch möglich, die Suche so einzustellen, dass die Elemente der Anfrage mit UND verknüpft werden, so dass nur Ergebnisse angezeigt werden, in denen alle eingegebenen Suchbegriffe enthalten sind.
  • Flow Templates für den Flow Builder
    Für die Arbeit mit dem Flow Builder stehen nun Flow Templates, also Vorlagen für das Erstellen von Flows zur Verfügung. Zu finden sind diese von Shopware bereitgestellten Blaupausen für das automatisieren von Geschäftsprozessen unter Einstellungen > Flow Builder > Flow-Templates. In Zukunft soll es auch möglich werden, dort eigene Flow Templates zu speichern.
  • Favoriten-Funktion für Blöcke in Erlebniswelten
    Künftig kann in den Erlebniswelten auch ein aus der Community beigesteuertes Feature genutzt werden: Blöcke lassen sich als Favoriten markieren, um schneller gefunden werden zu können. Wer viel mit Einkaufswelten und wiederverwendbaren Blöcken arbeitet, wird auch diese Neuerung schon bald sehr zu schätzen wissen.

Neues Feature ab Shopware Rise: Flows teilbar

In Shopware Rise, Evolve und Beyond können im Flow Builder angelegte Flows ab sofort geteilt werden. Das funktioniert innerhalb von Multishop-Umgebungen von einem Shop in den anderen oder auch von einem Staging- auf ein Livesystem.

Neue Features in Shopware Beyond

In Shopware Beyond gibt es gleich zwei wirklich gewichtige zusätzliche neue Features:

  • Guided Shopping
    Wer interaktive Live-Video-Events für den persönlichen Kundendialog anbieten möchte, kann das mit dem neuen Feature Guided Shopping jetzt direkt im Shopware Beyond Onlineshop tun – ohne dafür zusätzlich ein Videokonferenz-System oder ein Präsentationstool nutzen zu müssen. Beratungsgespräche und individueller Kundenservice im E-Commerce kommen damit den Möglichkeiten im stationären Handel ein gutes Stück näher – ein nicht zuletzt für den B2B-Bereich sehr wertvolles Feature.
  • Multi-Inventory
    Händler, die mehrere Lager (beziehungsweise „Läger“) an mehreren Standorten betreiben, können sie mit dem neuen Multi-Inventory in Shopware Beyond in Lagergruppen organisieren, denen die Produkte zugewiesen werden. Die Bestände können dann pro Lager definiert werden, während sich mithilfe entsprechender Regeln dafür sorgen lässt, dass den Kunden jeweils der richtige Lagerbestand angezeigt wird.

Alle Einzelheiten zum Release finden sich im Shopware Changelog und die aktuellen Releases für Entwickler auf GitHub.

Was ist jetzt zu tun?

Shopbetreiber, die Shopware 6 einsetzen und von den neuen Features profitieren möchten, müssen ihren Onlineshop auf Version 6.4.19.0 aktualisieren. Vorausgesetzt wird dafür Shopware 6.3.0.0 oder aktueller. Shops, die immer noch auf Shopware 6.1 oder 6.2 laufen, lassen sich nicht direkt auf die aktuelle Version heben. Das neue Release ist aber ein guter Anlass, den Schritt auf Shopware 6.3.x jetzt anzugehen.

Brauchen Sie Unterstützung?

Sie würden die neuen Features gern verwenden, brauchen aber Hilfe bei der Aktualisierung Ihres Shopware Onlineshops? Wenden Sie sich gern an uns. Wir bringen Ihren Shop schnell und sicher auf den aktuellen Stand.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und lassen Sie sich monatlich über unsere neuesten Beiträge informieren!

    Kontakt

    Genug über uns – lassen Sie uns darüber sprechen, wie wir Ihnen helfen können.

      WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner