OpenMage 20.7.0 ist da!

OpenMage 20.7.0 ist da!

Mit OpenMage 20.7.0 ist bereits das vierte wichtige Release für OpenMage im Jahr 2024 erschienen. Wir fassen die wichtigsten Fakten zur aktuellen Version des Nachfolgers von Magento 1 zusammen.

Was gibt es Neues in OpenMage 20.7.0?

OpenMage 20.7.0 ist am 7. Mai 2024 erschienen. Es enthält praktische neue Features, Bugfixes und Verbesserungen. Alle Details dazu finden sich im vollständigen Changelog auf GitHub.

  • Die kleinen Bilddateien für die Configurable Swatches müssen nun nicht mehr von Hand erstellt und hochgeladen werden, sondern werden im Backend auf der Grundlage einer Farbauswahl automatisch erzeugt.
  • Bestelldetails können jetzt per Klick auf neue Schaltflächen unkompliziert aus dem Backend kopiert werden.
  • Konfigurationen können jetzt mit Umgebungsvariablen überschrieben werden.
  • Die Unterstützung für die REST-APIs des Versanddienstleisters UPS wurde zu OpenMage hinzugefügt. Diese Änderung ist extrem wichtig für alle Shopbetreiber, die in Ihrem Shop UPS als Versandmethode integriert haben, da die SOAP-Schnittstellen am 3. Juni 2024 abgeschaltet werden. Das rechtzeitige Update auf OpenMage 20.7.0 ist daher unbedingt notwendig, damit die Verbindung zu UPS weiterhin funktioniert.
  • Beta-Release: OpenMage 21.0.0

    Im April 2024 wurde OpenMage 21.0.0 als erste Beta-Version veröffentlicht. Darin sind mehrere Breaking-Changes enthalten, die während des Upgrades umsichtig beachtet werden müssen. Für das nächste Major-Release von OpenMage werden aber auch deutliche Verbesserungen in Aussicht gestellt – insbesondere in den Bereichen Performance, Sicherheit und SEO.

    End-of-Life für OpenMage 19.x im Sommer 2025

    Bereits im Sommer 2023 wurde bekanntgegeben, dass OpenMage 19.x dem Release Schedule entsprechend in einen Patch-only-Status versetzt worden ist. Das heißt: OpenMage 19.x wird nur noch für etwas mehr als ein Jahr mit wichtigen Security-Patches versorgt und erreicht im August 2025 sein End-of-Life.

    Wer seinen Onlineshop noch immer auf der Grundlage von OpenMage 19.x betreibt, sollte den Wechsel auf OpenMage 20.x jetzt angehen. Allerdings ist dieses Upgrade nicht ganz trivial und sollte durch einen Dienstleister mit OpenMage Erfahrung durchgeführt werden.

    Brauchen Sie Unterstützung?

    Können wir Sie beim Update auf die aktuelle Version von OpenMage, bei der Integration von Cloudflare Turnstile in Ihren Onlineshop oder beim Upgrade von OpenMage 19.x auf 20.x unterstützen?

    Jetzt Kontakt aufnehmen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und lassen Sie sich monatlich über unsere neuesten Beiträge informieren!

    Kontakt

    Genug über uns – lassen Sie uns darüber sprechen, wie wir Ihnen helfen können.