Magento Open Source

Magento Open Source

Magento Open Source (vormals Magento Community Edition) ist eine kostenlose Version des Shopsystems Magento, die mit OSL 3.0, einer Open-Source-Lizenz ohne technischen Support bereitgestellt wird.

Magento Open Source ist ein vollausgestattetes, ausgesprochen leistungsfähiges System für ambitionierte E-Commerce-Projekte. Der Funktionsumfang ermöglicht bereits out of the box die Einrichtung einer suchmaschinenoptimierten, für alle Endgeräte angepassten und mehrsprachigen Multishop-Umgebung für den grenzüberschreitenden Handel mit unterschiedlichen Zahlungs- und Versandmethoden. Kunden finden in Magento Open Source Onlineshops schnell und intuitiv, wonach sie suchen und durchlaufen den schlanken Checkout im Nu. Die zahlreichen integrierten Funktionen für Content-Management, Marketing und Security lassen sich bei Bedarf mithilfe von Extensions erweitern.

Jetzt beraten lassen!

Diese Version von Magento ist die Open Source Variante der professionellen Shopsoftware und daher frei von Lizenzgebühren. Dabei bietet Magento Open Source (vormals Magento Community Edition) bereits einen sehr großen Funktionsumfang. Support in Form von Anpassungen und Weiterentwicklungen wird durch die ständig wachsende Community geleistet.

Wichtige Funktionen von Magento Open Source im Überblick

  • Multistore-Logik zum Betreiben mehrer Shops auf einer Installation
  • Gutscheine mit Preisregeln und Warenkorbregeln
  • Werbeaktionen auf Kataloge, Produkte, Stores
  • Advanced Reporting
  • Schnelle, fehlertolerante Suche mit Elasticsearch
  • Web Services API/XML zur Integration von Warenwirtschaft und anderen Websites
  • Multi-Source Inventory (MSI) für die parallele Verwaltung von mehreren Lagerstandorten
  • Produktvergleich
  • Produktbewertungen und Kundenmeinungen
  • Durchgängig Mehrsprachig
  • Mehrwährungs-Unterstützung
  • Unterstützt Teillieferungen
  • Praktisch alle Zahlungsarten werden unterstützt
  • Verkauf von Download-Produkten (digitalen Inhalten)
  • PWA Studio für die Entwicklung von Progressive Web Apps

Kostenlose, quellenoffene Software für höchste Anforderungen: Magento Open Source im Einsatz.

Für wen ist Magento Open Source geeignet?

Magento Open Source eignet sich sowohl für mittlere als auch für größere Shop-Projekte, für die eine saubere Software-Architektur bei zugleich größtmöglicher Flexibilität wichtig ist. Mit einem zuverlässigen Magento Partner an der Seite ist Magento Open Source eine sehr gute Alternative zum komfortableren aber kostenintensiven Magento Commerce, das vor allem für sehr umsatzstarke Unternehmen interessant ist.

Im Vergleich: Magento Open Source vs. Magento Commerce

Der große Vorteil von Magento Open Source gegenüber dem kostenpflichtigen Magento Commerce liegt auf der Hand: Dank der Open Source Lizenz bleibt es zunächst kostenfrei. Doch mit der Lizenz allein lässt sich noch kein Onlineshop betreiben. Magento Open Source erfordert entweder viel Know-how und Eigeninitiative auf Seiten des Shopbetreibers – oder es ist mit entsprechenden Folgekosten für Dienstleistungen durch einen professionellen Magento Partner verbunden. In der Arbeit mit Magento Commerce erhält der Shopbetreiber bei Bedarf Support durch Magento.

Software-Erweiterungen über Extensions

Alternativ zur eigenen Entwicklung von Extensions kann man auf bereits existierende Erweiterungen zurückgreifen. Derzeit gibt es auf dem Magento Marketplace bereits über 3.000 Extensions zur Erweiterung von Magento. Aufwendige und langwierige Projekte zur Realisierung spezieller Anforderungen können dadurch in der Regel eingespart werden. Die Extensions unterliegen jedoch keiner Zertifizierung und daher muss stets getestet werden, ob die Erweiterungen allein und miteinander funktionieren.

Folgende Zusatzfunktionen lassen sich mithilfe von Extensions – unter anderem – realisieren:

  • Zusätzliche Payment-Anbieter
  • Zusätzliche Versand-Anbieter
  • Security-Verbesserungen
  • Erweiterte CMS-Funktionalitäten
  • Social Media-Integration
  • Integration von Newsletter-Tools
  • Tools für den Im- und Export von Daten
  • Anbindung an Warenwirtschaftssysteme
  • Integration von Affiliate-Programmen
  • Anbindung an Preissuchmaschinen
  • Webcontrolling
  • Entwicklertools