Shopware 6.5.2 ist verfügbar!

Shopware 6.5.2 ist verfügbar!

Am 12. Juni 2023 wurden Shopware 6.5.2.0 und (wenige Stunden später) 6.5.2.1 veröffentlicht. Nach dem Release von Shopware 6.5.1 auf dem Shopware Community Day mit zahlreichen Verbesserungen und umfangreichen Neuerungen fällt dieses Release etwas kleiner aus. Wir fassen die wichtigsten Änderungen in der aktuellen Version zusammen.

Verbesserungen in der Administration

Shopware 6.5.2 bringt einige wertvolle Verbesserungen für Händler mit:

  • Dynamic Product Groups: Für dynamische Produktgruppen kann jetzt der Produkttyp (digitales oder physisches Produkt) festgelegt werden.
  • Bestellverwaltung: Die Mehrfachänderung bei Anpassungen am Bestellstatus wurde verbessert. Nun steht für die stapelweise Änderung auch wirklich jeder Status zur Verfügung.
  • Textbausteine: Auf der Detailseite in der Administration lassen sich nun alle Textbausteine bearbeiten – und nicht mehr nur die ersten 25.

Wer ganz genau wissen will, was sich sonst noch geändert hat und welche Fehler behoben worden sind, kann sich alle Änderungen im Changelog zu Shopware 6.5.2.0 und 6.5.2.1 ansehen.

Shopware 5 Shops: Höchste Zeit für die Migration zu Shopware 6

Gerade im Licht der Releases in den vergangenen Monaten wird deutlich: Shopware 6 ist inzwischen ein bis in die Details ausgereiftes Shopsystem und mit seinem Funktionsumfang sehr breit aufgestellt. In den kommerziellen Versionen Rise, Evolve und Beyond kommen dann noch exklusive Features wie der AI Copilot hinzu

Händler, die ihren Shop noch immer auf der Basis von Shopware 5 betreiben, sind gut beraten, den Wechsel auf Shopware 6 jetzt ins Auge zu fassen. Nur bis Juli 2023 wird es noch Bugfixes für Shopware 5 geben und schon in einem guten Jahr – nach Juli 2024 – erscheinen dann auch keine Security-Updates mehr für Shopware 5. Für Kurzentschlossene mit Interesse an einer kommerziellen Version von Shopware 6 gibt es aktuell noch ein besonders gutes Angebot: Als Shopware Partner können wir noch bis zum 30. Juni 2023 wechselwilligen Betreibern von Shopware 5 Onlineshops den vollen Rabatt der ersten Angebotsphase sichern. Am 1. Juli beginnt dann die zweite Phase, in der für den Umstieg auf Shopware 6 Rise oder Evolve nur noch ein geringerer Rabatt gewährt werden kann.

Können wir Sie beraten und unterstützen?

Wenn Sie Beratung oder Unterstützung für das Upgrade von Shopware 5 auf Shopware 6 oder die Migration zu Shopware 6 benötigen, sprechen Sie uns einfach an. Wir sind Ihnen gern behilflich.

Jetzt beraten lassen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und lassen Sie sich monatlich über unsere neuesten Beiträge informieren!

    Kontakt

    Genug über uns – lassen Sie uns darüber sprechen, wie wir Ihnen helfen können.

      WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner