Schlagwort-Archive: Mobile

Google sagt Pop-ups und Overlays den Kampf an

Google sagt Pop-ups und Overlays den Kampf an

Google hat einmal mehr am Algorithmus geschraubt und dabei Änderungen im Hinblick auf mobile Suchergebnisse vorgenommen. Ab Januar 2017 wird es bei der Berechnung der Rankings eine für manche Website empfindliche Änderung geben. Denn da Google bekanntlich großen Wert auf Usability legt, sind dem Suchmaschinenriesen störende Overlays und Pop-ups, hinter denen der Content einer Website – insbesondere auf kleinen Smartphone-Bildschirmen – vorübergehend verschwindet, ein arger Dorn im Auge. Wir fassen zusammen, welche Arten von Einblendungen schon bald zum SEO-Problem werden und was Google Website- und Shopbetreibern auch in Zukunft noch durchgehen lassen wird.
Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht/zuletzt bearbeitet.
Googles jüngste Updates: “Penguin 4.0” und “Possum”

Googles jüngste Updates: “Penguin 4.0” und “Possum”

Gleich zwei Google Updates, die es in sich haben: Im September 2016 hat der Suchmaschinenriese nicht nur die inzwischen vierte Version der mit “Penguin” bezeichneten Modifikation an seinem Algorithmus implementiert, sondern mit “Possum” zusätzlich noch einen Eingriff in die Bewertung und Darstellung lokaler Suchergebnisse vorgenommen. Wir fassen zusammen, was das im Einzelnen bedeutet.
Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht/zuletzt bearbeitet.
Erste Schritte mit Google AMP

Erste Schritte mit Google AMP

Google AMP (Accelerated Mobile Pages) sorgt für extrem kurze Ladezeiten auf mobilen Endgeräten. Aber wie aufwendig ist die Implementierung in einer Website? Was genau muss man tun, um mit AMP durchzustarten? Wie findet man anschließend heraus, ob die eigenen AMP Seiten auch wirklich funktionieren? Und wie funktioniert das Debugging am effektivsten, wenn AMP Seiten Fehler enthalten? Wir geben Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die ersten Schritte mit Google AMP.
Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht/zuletzt bearbeitet.
Google AMP (Accelerated Mobile Pages)

Extrem schneller Onlineshop mit Google AMP?

Mit dem offenen Framework AMP hat Google ein leistungsfähiges Werkzeug für die Verkürzung der Ladezeiten von Websites auf mobilen Geräten bereitgestellt. Und das funktioniert so gut, dass es auch hierzulande bereits von einigen der großen Nachrichtenportalen genutzt wird. Aber welche Möglichkeiten eröffnen sich mit AMP im Bereich E-Commerce? Lässt sich damit auch ein Onlineshop in Höchstgeschwindigkeit auf Smartphones und Tablets ausliefern?
Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht/zuletzt bearbeitet.
Magento 2 ist da!

Magento 2 ist da!

Es ist also vollbracht – und das nicht erst auf den allerletzten Metern: Magento 2.0.0 ist am 17. November veröffentlicht worden. Also noch ein ganzes Stück vor dem Ende des Jahres und sicherlich etwas früher als mehr oder weniger böse Zungen noch kürzlich gemunkelt haben. Das lang ersehnte Final-Release von Magento 2 ist also tatsächlich endlich da. Und nun? Wir fassen die wichtigsten Aspekte der lang erwarteten neuen Version zusammen, liefern einen Ausblick auf die kommenden Wochen und Monate mit Magento und stellen eine Magento 2 Live-Demo zur Verfügung.
Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht/zuletzt bearbeitet.
Magento 2 steht vor der Tür

Magento 2: Was gibt es Neues?

Was hat sich rund um Magento 2 getan, seitdem im März 2015 der Developer Release Candidate veröffentlicht wurde? Im Rahmen und vor allem am Rande der internationalen Community Events der vergangenen Monate wurde allerdings manch neue Information zu Magento 2 gestreut. Und – auch das ist nach den Unkenrufen der Vergangenheit schon eine Nachricht – Magento ist offenbar weiterhin im Zeitplan. Schon im kommenden Quartal soll die Merchant Beta Version erscheinen. Und im vierten Quartal dann das erste definitive Release von Magento 2. Mittlerweile funktioniert die Kommunikation mit der Community über GitHub besser als noch zu Beginn – und wir fassen die aktuellen Entwicklungen zusammen.
Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht/zuletzt bearbeitet.

Mobile-Friendliness: Googles neues Rankingkriterium

SEO-Experten und Entwickler überbieten sich wieder einmal darin, dunkle Wolken an den Suchergebnis-Himmel zu malen. Eher genüsslich als angsterfüllt prophezeien sie im Zuge dessen jähe Einbrüche und steile Abstürze in Website-Rankings, wie sie viele Betreiber von Websites und Onlineshops noch in unangenehmer, teilweise traumatischer Erinnerung haben und nennen das am 21. April 2015 heraufziehende Ungemach mit Donnerstimme “Mobilegeddon”. – Aber was wird tatsächlich geschehen?
Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am von veröffentlicht/zuletzt bearbeitet.